Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | FAQ |

Losung des Tages

Und er sprach zu mir: Es ist geschehen! Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende. Ich will dem Dürstenden geben aus dem Quell des Wassers des Lebens umsonst! Wer überwindet, der wird alles erben, und ich werde sein Gott sein, und er wird mein Sohn sein. Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Greueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer und Götzendiener und alle Lügner — ihr Teil wird in dem See sein, der von Feuer und Schwefel brennt; das ist der zweite Tod.
Offenbarung 21,6-8

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören
DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

25.11.2016 | Christen und der technologische Fortschritt

Auf Facebook reagierte der Theologe Berthold Schwarz auf eine Frage zum technologischen Fortschritt und zur Nutzung von Smartphones.

mehr …

27.07.2016 | Was sollen Christen vom Hype um Pokémon Go halten?

Seit Mitte Juli 2016 ist das Smartphone-Spiel Pokémon Go der absolute Renner. Der Aktienkurs der Firma Nintendo verdoppelte sich nach Veröffentlichung des Spiels von unter 15.000 Yen Anfang Juli auf 31.770 Yen am 19. Juli. Apple meldet, dass noch nie zuvor eine App so oft innerhalb einer Woche heruntergeladen wurde wie Pokémon Go. Allein in den USA haben sich bisher über 21 Millionen Nutzer Pokémon Go installiert – innerhalb von nicht einmal einem Monat!

mehr …

11.02.2016 | Flüchtlinge überall!

Was können wir als Christen tun?

Das Wort „Flüchtlinge“ stürmt durch die Presse, das Internet, das Bildungswesen und alle Haushalte. Verschiedene Emotionen sind mit dem Wort verbunden, beginnend von Zorn über die explosionsartig zunehmende Kriminalität samt Vergewaltigungen, Anpöbelungen und Diebstählen über Ängste vor dem Zusammenbruch des Sozialsystems, Terrorismus und zukünftiger Christenverfolgung bis hin zu freudigem Vorwärtsgehen, weil Mission vom Evangelium unerreichter Völker jetzt vor der eigenen Tür möglich wird. Was ist die richtige Haltung? Was sagt die Bibel dazu? Was sollen wir tun?

mehr …

23.09.2015 | Die IS-Krise

Der Islamische Staat verbreitet Angst und Schrecken. Wie konnte es so weit kommen? Die beiden amerikanischen Autoren Charles Dyer und Mark Tobey sind dem Thema auf den Grund gegangen und legen in ihrem Buch «Die IS-Krise» historische und aktuelle Hintergründe dar, die jeder, der sich über den IS Gedanken macht, kennen sollte. Hier stellen sie ihr Buch vor und zeigen auf, wie sich Christen angesichts der «IS-Krise» verhalten sollen. Von CHARLES DYER UND MARK TOBEY

mehr …

08.09.2015 | Jedes Leben ist wertvoll!

Zur Diskussion über Abtreibung und pränatale Diagnostik. Von Stefan Königer

mehr …

22.01.2015 | Ich bin RUDI / Je suis RUDI / I am RUDI

Ich verurteile die Mordanschläge in Paris und anderswo aufs Schärfste.

mehr …

03.12.2014 | Lieblose Alleinverwirklicher bedrohen die Ehe

Ex-Arbeitsminister Norbert Blüm sorgt sich um die Institution Ehe: Lebenslange Partnerschaft sei keine reaktionäre Marotte, sondern Kern der Zivilisation. Ein Plädoyer für Liebe und Verantwortung.

mehr …

14.11.2014 | Die Grenzen der Geschlechtergleichheit

Der amerikanische Footballspieler Ray Rice hat seine ehemalige Verlobte bei einem Streit in einem Aufzug bewusstlos geschlagen. Als das Video dieser Misshandlung in den Medien auftauchte, ging ein Sturm der Empörung durch die USA.

mehr …

06.11.2014 | «Es gibt kein ‹Palästina› im Koran»

Das sind die Worte des jordanischen Islamgelehrten Scheich Ahmad Adwan, wie Eliyokim Cohen im August auf jewsnews.co.il berichtete.

mehr …

03.11.2014 | Atheisten existieren nicht

Der Journalist Nury Vittachi schreibt auf der Webseite Science 2.0 : «Wissenschaftler entdecken, dass Atheisten nicht existieren könnten, und das ist kein Witz.»

mehr …
ältere Nachrichten »