Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Radio starten

Losung des Tages

Denn es ist kein Unterschied; denn alle haben gesündigt und verfehlen die Herrlichkeit, die sie vor Gott haben sollten, so daß sie ohne Verdienst gerechtfertigt werden durch seine Gnade aufgrund der Erlösung, die in Christus Jesus ist.
Römer 3,22-24

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören
DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

16.06.2008 | China - Verstärkte Christenverfolgung

Das Land mit den vielen Gesichtern

mehr …

27.05.2008 | In England gelten "Papa" und "Mama" bald als "schlechte Wörter"

Fortschritte bei der Zerstörung der traditionellen Familie

mehr …

19.05.2008 | Studie zum neuen Frauenbild soll letzte Zweifler ausschalten

Unter Berücksichtigung von psychologischen Erkenntnissen und einer geschickten Fragestellung werden Umfrage-Ergebnisse produziert, die keineswegs die tatsächliche Meinung der Befragten widerspiegeln.

mehr …

14.05.2008 | Forschungsergebnisse und Umfragen als Mittel zur Beeinflussung

Wer heute in großem Stil Menschen beeinflussen will, kann auf zwei bewährte Mittel zurückgreifen: Er kann behaupten, dies oder jenes sei "wissenschaftlich erwiesen", oder er kann eine Umfrage präsentieren, die etwas Bestimmtes ergeben haben soll. Nur wenigen Menschen ist bewusst, dass sich beides, Forschungsergebnisse und Meinungsumfragen (Demoskopie), nicht nur zur Abbildung der Realität eignet, sondern auch zur Manipulation der öffentlichen Meinung.

mehr …

05.05.2008 | Internet-Sexsucht - ein wachsendes Problem

Eine halbe Million Deutsche sind süchtig nach Internetpornografie. Experten befürchten, dass diese Zahlen weiter steigen. Das Thema wird in Gesellschaft und auch Kirchengemeinden weitgehend verdrängt.

mehr …

24.04.2008 | Gesetz: Staat will im Ruck-Zuck-Verfahren Eltern die Kinder wegnehmen

Der Gesetzentwurf der deutschen Bundesregierung unter der Drucksachennummer 16/6815 ist bei genauer Betrachtung eine „Bombe“. Nach TOPIC-Recherchen wird der „Entwurf eines Gesetzes zur Erleichterung familiengerichtlicher Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls“ derzeit im Rechtsausschuss des Bundestages noch beraten, soll aber in Kürze im Plenum zur Abstimmung kommen. Worum geht es bei dem Gesetzesentwurf?

mehr …

17.04.2008 | Verfolgt, aber nicht verlassen

In vielen Weltgegenden ist die Repression gegen Christen harte Realität. Menschen werden drangsaliert, geplagt, eingesperrt, einzig weil sie an Christus glauben. Einige bezahlen ihre Überzeugung sogar mit dem Leben. Von Rolf Höneisen.

mehr …

07.04.2008 | Gender Mainstreaming greift die Familie an

Einen scharfen Angriff auf die Familie sieht der evangelische Sozialphilosoph Prof. Günter Rohrmoser (Stuttgart) im sogenannten Gender Mainstreaming, das von der Bundesregierung und auch von Kirchen unterstützt wird, um die Gleichstellung von Mann und Frau auf allen gesellschaftlichen Ebenen durchzusetzen. mehr …

31.03.2008 | Ein Spötter widerruft - Die Umkehr des Dichters Heinrich Heine

Am 17. Februar 1856 starb der Dichter Heinrich Heine. Es gibt wohl wenige Persönlichkeiten in der Weltliteratur, die bis heute so verschieden beurteil und so heiß umstritten worden sind wie Heine. Aus: "Heinrich Heines Heimkehr zu Gott" von Wilhelm Brauer. mehr …

27.03.2008 | Britische Regierung streicht Homöopathie-Kliniken Gelder

Die Wirkung der homöopathischen Mittel ist nicht besser als wirkungslose Mittel (Placebos). Das ist das Ergebnis einer Studie. mehr …

18.03.2008 | Die Gier-Religion

Geldgier und Steuerhinterziehung der Reichen und Mächtigen. Was treibt solche Menschen dazu, ein paar - aus ihrer Sicht - läppische Milliönchen vor dem Finanzamt zu verstecken? Weshalb ist ein gewisser Teil der Wirtschafts- Elite so gierig? mehr …

08.03.2008 | Christliche Pflegeeltern diskriminiert

Vor wenigen Wochen wurde dem britischen Pflegeelternpaar Vincent und Pauline Matherik das Sorgerecht für ihren elfjährigen Pflegesohn entzogen. Das Pflegeelternpaar, das bereits 28 Pflegekinder betreute, hatte sich geweigert, eine Erklärung zu unterschreiben, dass es bereit sei, die neuen Antidiskriminierungs-Richtlinien in der Erziehung anzuwenden. mehr …

06.03.2008 | Wer ist Barack Hussein Obama?

Konservative Evangelikale besetzen in den USA seit Jahrzehnten das Thema Glauben und Politik. Sie protestieren gegen Abtreibung, Homo-Ehe und vorehelichen Sex, empören sich im TV über Amerikas "Abkehr" von der Bibel und wählten bisher mehrheitlich die Republikaner. Letzteres scheint sich nun zu ändern. Seit der 46-jährige Barack Hussein Obama als demokratischer Präsidentschaftsanwärter kandidiert, ist Religion nicht mehr nur Sache der Rechten. Der Protestant Obama umwirbt die bibeltreuen Evangelikalen gezielt. mehr …

01.03.2008 | Meilenstein in der interreligiös-evangelikalen Ökumene?

In den letzten Wochen hat sich etwas ereignet, das möglicherweise starke Auswirkungen auf christliche Missionsarbeit, ganz besonders unter Muslimen haben wird – das sog. „Wort zwischen euch und uns“. mehr …

22.02.2008 | Gefahr des Grenzenlosen: Die Generation @ im virtuellen Universum

Von Eltern, Lehrern und Wissenschaftlern argwöhnisch beobachtet, wächst die "Generation @" zwischen PC, Handy und Internet auf. Wie aber verändern die virtuellen Möglichkeiten die Welt der Heranwachsenden? mehr …

14.02.2008 | "Grüne" starten Christenverfolgung

Was viele Christus-Gläubige schon seit längerem befürchtet haben, wird in Deutschland jetzt Wirklichkeit. Christen werden von staatlicher Seite in ihren Meinungsäußerungen überwacht und beim Ausleben ihres Glaubens massiv behindert. mehr …

02.02.2008 | Der verdiente Lohn der Verirrung: fleischfressende Bakterien.

Darum hat sie Gott auch dahingegeben in entehrende Leidenschaften; denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr vertauscht mit dem widernatürlichen; gleicherweise haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen und sind gegeneinander entbrannt in ihrer Begierde und haben Mann mit Mann Schande getrieben und den verdienten Lohn ihrer Verirrung an sich selbst empfangen. Römer 1:26,27. mehr …

30.01.2008 | Der deutsche Schulzwang - ein vergessenes Relikt aus dunkler Zeit

Anlässlich des 75. Jahrestages der Machtübernahme Hitlers (30.Januar 1933) sei an eine Folge seiner Herrschaft erinnert, welche kaum bekannt ist: die rigide gesetzliche Regelung von Schulbesuchspflicht und Schulzwang. mehr …

28.01.2008 | Warnungen vor Emerging Church

Nach Beobachtungen von Ron Kubsch, Dozent am Martin-Bucer-Seminar in Bonn, würden immer mehr Studierende an deutschen Bibelschulen und theologischen Seminaren einer evangelikalen Theologie die innerliche Kündigung aussprechen. Diese angehenden Pastoren, Prediger oder Dozenten sympathisierten mit der neuen Bewegung Emerging Church ("neu entstehende Kirche"), die aus den USA kommt. Das Ziel der Emerging Church: Das Christentum soll in einer postmodernen Zeit ein völlig neues Gesicht bekommen. mehr …

23.01.2008 | Astrologie: die Lügen der Sternengötter

Für Astrologen war 2007 wieder ein schwarzes Jahr - wie schon all die Jahre vorher auch. Ihre Vorhersagen anhand von Sternen-Anordnungen waren entweder so schwammig formuliert, dass man sie nicht nachprüfen kann, oder sie waren falsch. Zu diesem Ergebnis kommt die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung der Parawissenschaften (GWUP) in Roßdorf bei Darmstadt. In der GWUP sind 800 Wissenschaftler und wissenschaftlich Interessierte zusammengeschlossen, die sich mit okkulten Phänomenen und ihrer - möglichst wissenschaftlichen – Aufklärung beschäftigen. mehr …