Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Radio starten

Losung des Tages

Mein Gott, meine Seele ist betrübt in mir; darum gedenke ich an dich im Land des Jordan und der Hermongipfel, am Berg Mizar.
Psalm 42,7

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören
DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Muslime verhindern Vortrag evangelikaler Islamwissenschaftlerin

In Österreich haben Muslime mit scharfen Angriffen und Verleumdungen erreicht, dass ein Vortrag einer ev. Islamwissenschaftlerin abgesagt wurde. Auf Einladung des „Personenkomitees aufeinander zugehen" in der oberösterreichischen Stadt Traun sollte die Leiterin des Instituts für Islamfragen der Deutschen Ev. Allianz, Prof. Christine Schirrmacher, am 21. Mai über den "Islam in Europa als Herausforderung für Staat, Gesellschaft und Kirche" sprechen.

In dem einladenden Komitee, das mit Unterstützung der Stadtverwaltung die Integration ausländischer Mitbürger fördert, arbeiten rund ein Dutzend Vertreter von kommunalen und religiösen Einrichtungen zusammen; darunter sind Mitglieder der ev. und kath. Kirche und von freien christlichen Initiativen sowie Muslime.

Bei der Einladung Frau Schirrmachers habe man deren Einstellung zum Islam nicht gekannt, begründete das Komitee die Ausladung. Besonders der Integrationsbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Osterreich, Omar AI-Rawi, hatte gegen die Referentin protestiert. Er ist auch SPÖ-Abgeordneter im Wiener Landtag und Gemeinderat in Wien. Fünf Tage vor der geplanten Veranstaltung schrieb Al-Rawi an das Personenkomitee, dass Frau Schirrmacher eine "bekannte antiislamische und antimuslimische Aktivistin" sei, die zur evangelikalen Bewegung gehöre. Der muslimische Politiker drohte, "die Sache öffentlich und in den Medien zu thematisieren". Daraufhin wurde die Veranstaltung mit Frau Schirrmacher sofort abgesagt. (topic)

«Zurück