Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Radio starten

Losung des Tages

Wie einen, den seine Mutter tröstet, so will ich euch trösten; ja, in Jerusalem sollt ihr getröstet werden!
Jesaja 66,13

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören
DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Wie ein Traktat einen Menschen veränderte

"Ich war Major beim Militär. Dann geriet ich unter die Macht des Alkohols und konnte nicht frei werden. Meine Frau quälte sich lange mit mir, bis sie schließlich unsere beiden Kindern nahm und zu ihren Eltern zog. Sie überließ mir die Wohnung; aber ich brauchte Geld und verlor schließlich auch die Wohnung. In einem zerfallenen Haus fand ich Unterschlupf. Aber das war kein Leben; ein böse Stimme flüsterte mir zu: ,Was quälst du dich noch länger? Nimm einen Strick und erhänge dich!'

Mit solchen Gedanken ging ich durch die Straßen von Poltawa, als eine Frau auf mich zukam und sagte: ,Ach du armer Unglücklicher, warum bist du so heruntergekommen? Hier hast du ein Evangelium. Darin liegt ein Traktat. Lese es, du wirst Gutes dadurch finden.' Daraufhin ging ich zurück in meinen Unterschlupf und begann das Traktat zu lesen. Dabei wurde es mir leichter ums Herz. Dann las ich das Evangelium und erfuhr, dass alle Menschen Sünder sind und dass Jesus für die Sünder gestorben ist. Da bekehrte ich mich und Freude erfüllte mein Herz. Dann begann ich nach Gläubigen zu suchen." Zwei Jahre später wurde er wieder mit seiner Familie vereinigt.
«Zurück