Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Losung des Tages

Der Himmel ist der Himmel des HERRN; aber die Erde hat er den Menschenkindern gegeben.
Psalm 115,16

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören

Radio starten

DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Jetzt im Radio: Donnerstag, 18.01.2018

seit 19:55 Uhr

Wie viele gute Werke reichen fuer den Himmel

Joachim Langhammer

Radio Programmvorschau als PDF herunterladen:
Aktuelle Woche (15.01. - 21.01.) | Nächste Woche (22.01. - 28.01.)

Tagesprogramm: Dienstag, 09.01.2018

00:00 Uhr

Mein Gott, wozu denn noch Jesus


Jhg. 1950, verheiratet, drei erwachsene Kinder, wohnt in Gernsbach (Schwarzwald). In Oberammergau (Obb.) geboren und aufgewachsen, absolvierte er nach seiner Lehre als Kfz-Schlosser eine dreijährige Ausbildung an einer Bibelschule. Weitere acht Jahre war er als Montageschlosser tätig. Nebenberuflich widmete er sich der christlichen Kinder-, Jugend- und Gemeindearbeit. Seit 1980 ist er hauptberuflich als Referent der Barmer Zeltmission unterwegs. Er steht für Evangelisationen im Zelt und Saal zur Verfügung. Kontakt: j.fruehstueck@leben-ist-mehr.de
00:55 Uhr

Offenbarung 17v20 Offb 14,1-5

Jean-Jacques Rothgerber

02:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
02:05 Uhr

Kinderzeit: Das große Erzähbuch zur biblischen Geschichte

Anne de Vries
Die Ausgießung des Heiligen Geistes
02:25 Uhr

Lehre von der Gemeinde


Herbert John Jantzen (* 1922) ist der Autor einer deutschsprachigen Bibelübersetzung und der Reihe „Die Hauptlehren der Heiligen Schrift“. Jantzen war 1970-1980 als Professor für Dogmatik an der FETA (heute STH) in Basel tätig. Er lebte ca. 50 Jahre lang in Europa (Niederlande, Deutschland und Schweiz) und wohnt seit 1999 wieder in seiner ursprünglichen Heimat Kanada.
03:20 Uhr

Die vier Weltreiche und das antichristliche Weltreich

Joachim Langhammer

04:55 Uhr

Die Demut Gottes


Tim absolvierte seine theologische und akademische Ausbildung am Moody Bible Institute in Chicago und am Wheaton College in Illinois. Tim ist Gemeindegründer und Pastor der „Freien Evangelischen Bibelgemeinde Meine“ bei Braunschweig. Er unterrichtet Auslegungspredigt und Homiletik in Berlin. Tim ist verheiratet mit Linda und hat vier Kinder.
05:25 Uhr

Taufe - Ausdruck der Juengerschaft


Michael Happle ist 1959 geboren, verheiratet, 2 Kinder, 3 Enkelkinder. Mit 14 Jahren kam er zum Glauben an Jesus Christus. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er noch mehrere Jahre in diesem Beruf tätig. Dann folgte eine dreijährige, vollzeitliche biblische Ausbildung. Seither ist er als Prediger einer Gemeinde in Stuttgart tätig (50%) tätig. Außerdem leitet er das Missionswerk "Evangelium für Alle" (EfA). Unter diesem Namen arbeiten ca. 20 selbständige Gemeinden zusammen, um u.a. durch Evangelisation und Gemeindegründung vorrangig in katholisch dominierten Regionen das Reich Gottes zu fördern.
05:55 Uhr

Durchgang durchs rote Meer

Maziad Zeidan

06:50 Uhr

Seid stark, denn ich bin mit euch - Ermutigungen aus Haggai


Rudolf Ebertshäuser, Jahrgang 1953, war lange Jahre Marxist und suchte später im alternativen Lebensstil und in esoterischen Lehren nach dem Sinn des Lebens. Nach seiner Bekehrung im Alter von 30 Jahren kam er als junger Gläubiger in charismatische Kreise und arbeitete etwa 4 Jahre lang aktiv in einer charismatischen Gemeinde mit, u.a. im »Lobpreisteam«. 1992 erfolgte die völlige Loslösung von dieser Bewegung. 1995 erschien sein Buch »Die Charismatische Bewegung im Licht der Bibel«. Von 1995 – 2003 hat er an der Revision der Schlachter-Bibel mitgearbeitet. Seit einigen Jahren hält er Vorträge über die Charismatische Bewegung, über die Bibel und über allgemeine biblische Themen; außerdem steht er im Verkündigungs- und Hirtendienst in einer bibeltreuen Gemeinde.
07:45 Uhr

Der Dienst im Gemeindebau 02v03 Widerstand im Gemeindebau


Thomas Lange, Jahrgang 1979, verheiratet, 4 Kinder, ist halbtags im diakonischen Bereich tätig. Den anderen Teil der Zeit widmet er dem Dienst im Werk Gottes. Er kam durch Gottes Gnade im Jahr 1999 zum Glauben an Jesus Christus. Es folgten mehrere Teilnahmen an Bibelfernkursen. Er gehört zum Leitungsteam einer örtlichen Gemeinde. Seine Berufung ist die Verkündigung von Gottes Wort örtlich und überörtlich. Außerdem arbeitet er im Vorstand von zwei gemeinnützigen Vereinen, der Rumänienhilfe und der Asienhilfe mit.
10:00 Uhr

Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin

Probleme und Chancen des Altseins aus medizinischer Sicht R. Hamm
Der ABEM e.V. (Arbeitskreis für biblische Ethik in der Medizin) wurde 1995 von Medizinern und Theologen gegründet. Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung einer biblisch fundierten Ethik in der Medizin. Der Schwerpunkt unserer Arbeit ist es, Hilfe bei medizinisch – ethischen Fragen sowie in medizinisch – seelsorgerlichen Problemfällen zu bieten.
11:20 Uhr

Gott ist ein Richter der gerecht Richtet

Winrich Scheffbuch

12:00 Uhr

Von Gott gewogen

Peter S.

12:30 Uhr

Leben wir aus dem Wort


Dr. Heiko Krimmer, Jahrgang 1943. Aufgewachsen in Ostfildern-Ruit. Studium der Theologie in Tübingen, Hamburg und Heidelberg. Anschließend Vikar in württembergischen Gemeinden und von 1973 bis 1976 Studienleiter am Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen. Von 1976 bis 1982 Gemeindepfarrer in Holzgerlingen. Von 1982 bis 1987 wieder Studienleiter am Albrecht-Bengel- Haus. Bis zu seinem Ruhestand war er Pfarrer in Dettingen-Teck. Er ist der Vorsitzende der Christlichen Mission Indien "Nethanja Narsapur". Auch als Author vieler Bücher und Bibelauslegungen ist er bekannt. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.
14:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
14:05 Uhr

Kinderzeit: Das große Erzähbuch zur biblischen Geschichte

Anne de Vries
Im Namen Jesu
14:35 Uhr

Das Leben in der Endzeit 03v11 Die Herrlichkeit des Herrn

Maziad Zeidan

15:25 Uhr

Wer ist Jesus?


Lothar Gassmann dient Gott dem HERRN als Prediger, Lehrer, Evangelist und Publizist. Er schrieb zahlreiche christliche Bücher, Aufsätze und Lieder zu geistlichen und theologischen Themen. Seit 2009 ist er Mitarbeiter beim Christlichen Gemeinde-Dienst (CGD) und Schriftleiter der Vierteljahres-Zeitschrift "Der schmale Weg". Er ist Mitbegründer der freien Bibelgemeinde Pforzheim und des Jeremia-Verlags. Sein Motto lautet: "Ich weiß nichts als allein Jesus Christus, den Gekreuzigten" (1. Kor 2,2).
16:05 Uhr

Geläuteter Glaube


Rudolf Ebertshäuser, Jahrgang 1953, war lange Jahre Marxist und suchte später im alternativen Lebensstil und in esoterischen Lehren nach dem Sinn des Lebens. Nach seiner Bekehrung im Alter von 30 Jahren kam er als junger Gläubiger in charismatische Kreise und arbeitete etwa 4 Jahre lang aktiv in einer charismatischen Gemeinde mit, u.a. im »Lobpreisteam«. 1992 erfolgte die völlige Loslösung von dieser Bewegung. 1995 erschien sein Buch »Die Charismatische Bewegung im Licht der Bibel«. Von 1995 – 2003 hat er an der Revision der Schlachter-Bibel mitgearbeitet. Seit einigen Jahren hält er Vorträge über die Charismatische Bewegung, über die Bibel und über allgemeine biblische Themen; außerdem steht er im Verkündigungs- und Hirtendienst in einer bibeltreuen Gemeinde.
17:10 Uhr

Wie komme ich in den Himmel


Von 1963 bis 1968 absolvierte Gitt ein Ingenieurstudium an der Technischen Hochschule Hannover, das er als Diplomingenieur abschloss. Im Anschluss war er als Assistent am Institut für Regelungstechnik der Technischen Hochschule Aachen tätig. Hier promovierte er 1971 zum Dr.-Ing. Seit 1971 war er Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, wo er 1978 zum Direktor und Professor ernannt wurde. In dieser Position ging er 2002 in den Ruhestand. Seit 1966 ist er mit seiner Frau Marion verheiratet und hat zwei Kinder. Gitt lebt heute in Braunschweig und ist ehrenamtlicher Ältester der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptistengemeinde) „Braunschweiger Friedenskirche“. Er ist auch Mitglied der Studiengemeinschaft Wort und Wissen.
18:20 Uhr

Beziehungen 02v03 Der Umgang mit Autorität


Der Referent, Klaus Güntzschel ist 56 Jahre alt und kommt aus Lychen, einer reizenden Kleinstadt im Norden Brandenburgs. Er ist seit 29 Jahre verheiratet und leitet zusammen mit seiner Ehefrau Ute seit 15 Jahren das christliche Freizeitgelände Reiherhals, ein ca. 20.000 qm großes Areal am Wurlsee, an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern (www.reiherhals.de) . Klaus ist außerdem in der Literaturarbeit tätig und gründete 2001 den Daniel-Verlag (www.daniel-verlag.de). Schwerpunkte der Literaturarbeit sind die Herausgabe von Bibelkommentaren für junge Christen. Vor allem ion den Wintermonaten ist er zu Vortragsdiensten in Gemeinden unterwegs. Seine Familie (6 Kinder, 4 Schwiegerkinder, 3 Enkel) ist ihm wichtig, die Gemeinde Gottes liebt er. Auf das Kommen des Herrn freut er sich.
19:30 Uhr

Vier Mal Alles

Peter S.

20:00 Uhr

Radiobibelschule Bibel-Center

Freie Theologische Fachschule Breckerfeld
Gebetsmacht effektiv
21:00 Uhr

Durch die Bibel mit Vernon McGee

Thru the bible Radio
"Durch die Bibel" – ein fortlaufendes Bibelstudium. Diese 30-minütige Bibellehre führt Sie als Zuhörer durch die Bibel im Wechsel von alt- und neutestamentlichen Texten. So gelangen Sie zu einem besseren Verstehen der grundlegenden Wahrheiten der Bibel
21:40 Uhr

Jerusalem und die Wiederkunft Christi Teil 1


Johannes Pflaum Jg. 1964 (Calw/D) ist Verkündiger, Bibellehrer und Vorstand des Bibelbundes. Nach dem Schulabschluss 1981 machte Johannes eine Berufsausbildung zum Verlagskaufmann, besuchte das Theologische Seminar der Liebenzeller Mission von 1983 bis1988, und war danach 5 Jahre als Prediger im Liebenzeller Gemeinschaftsverband tätig. 1993 wurde er in eine Freie evangelische Gemeinde in der Schweiz berufen, anschliessend arbeitete er für ca. 2 Jahr im Missionswerk Arche/Ebnat-Kappel mit. Johannes dient als Ältester in der Gemeinde „Christliche Versammlung Sennwald“. Darüber hinaus ist er seit 2000 als Verkündiger und Bibellehrer im übergemeindlichen Dienst im In- und Ausland tätig. Er gehört zum Vorstand des Bibelbundes/CH. Johannes ist verheiratet und hat fünf Kinder.
22:40 Uhr

Neue Paulusperspektive oder ewiges Evangelium


Geboren 1961 in Hannover; verheiratet, 2 Kinder Studium der evangelischen Theologie in Krelingen, Göttingen und Tübingen. Pfarrer an evangelischen Kirchengemeinden in Borstel (Nienburg) und Osnabrück. Promotion an der Theologischen Fakultät der Universität Nürnberg/Erlangen mit einer Arbeit über "Die Souveränität Gottes und die Verantwortung des Menschen als homiletische Aufgabe" (2000). Dozent für Praktische Theologie an der Akademie für Reformatorische Theologie (ART) in Hannover (2001-2010), seit 2005 zusätzlich deren Rektor. Pastor der Bekennenden Evangelischen Gemeinde Hannover.