Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Losung des Tages

Der Himmel ist der Himmel des HERRN; aber die Erde hat er den Menschenkindern gegeben.
Psalm 115,16

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören

Radio starten

DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Jetzt im Radio: Donnerstag, 18.01.2018

seit 19:55 Uhr

Wie viele gute Werke reichen fuer den Himmel

Joachim Langhammer

Radio Programmvorschau als PDF herunterladen:
Aktuelle Woche (15.01. - 21.01.) | Nächste Woche (22.01. - 28.01.)

Tagesprogramm: Freitag, 12.01.2018

00:00 Uhr

Lehre von der Gemeinde


Herbert John Jantzen (* 1922) ist der Autor einer deutschsprachigen Bibelübersetzung und der Reihe „Die Hauptlehren der Heiligen Schrift“. Jantzen war 1970-1980 als Professor für Dogmatik an der FETA (heute STH) in Basel tätig. Er lebte ca. 50 Jahre lang in Europa (Niederlande, Deutschland und Schweiz) und wohnt seit 1999 wieder in seiner ursprünglichen Heimat Kanada.
00:55 Uhr

Jerusalem und die Wiederkunft Christi Teil 2


Johannes Pflaum Jg. 1964 (Calw/D) ist Verkündiger, Bibellehrer und Vorstand des Bibelbundes. Nach dem Schulabschluss 1981 machte Johannes eine Berufsausbildung zum Verlagskaufmann, besuchte das Theologische Seminar der Liebenzeller Mission von 1983 bis1988, und war danach 5 Jahre als Prediger im Liebenzeller Gemeinschaftsverband tätig. 1993 wurde er in eine Freie evangelische Gemeinde in der Schweiz berufen, anschliessend arbeitete er für ca. 2 Jahr im Missionswerk Arche/Ebnat-Kappel mit. Johannes dient als Ältester in der Gemeinde „Christliche Versammlung Sennwald“. Darüber hinaus ist er seit 2000 als Verkündiger und Bibellehrer im übergemeindlichen Dienst im In- und Ausland tätig. Er gehört zum Vorstand des Bibelbundes/CH. Johannes ist verheiratet und hat fünf Kinder.
02:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
02:05 Uhr

Kinderzeit: Das große Erzählbuch zur biblischen Geschichte

Anne de Vries

02:30 Uhr

Wohin geht die Welt?


Von 1963 bis 1968 absolvierte Gitt ein Ingenieurstudium an der Technischen Hochschule Hannover, das er als Diplomingenieur abschloss. Im Anschluss war er als Assistent am Institut für Regelungstechnik der Technischen Hochschule Aachen tätig. Hier promovierte er 1971 zum Dr.-Ing. Seit 1971 war er Leiter des Fachbereichs Informationstechnologie an der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig, wo er 1978 zum Direktor und Professor ernannt wurde. In dieser Position ging er 2002 in den Ruhestand. Seit 1966 ist er mit seiner Frau Marion verheiratet und hat zwei Kinder. Gitt lebt heute in Braunschweig und ist ehrenamtlicher Ältester der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptistengemeinde) „Braunschweiger Friedenskirche“. Er ist auch Mitglied der Studiengemeinschaft Wort und Wissen.
03:50 Uhr

Was ist der Mensch

Peter S.

04:30 Uhr

Johannesbriefe 01v03 Das ewige Leben und geistliches Wachstum


Geboren in den Niederlanden im Jahr 1948. Wiedergeboren in 1966. Es hat noch einige Zeit nach seiner Bekehrung gedauert bis er sah, dass der Herr Jesus ein Recht auf sein ganzes Leben hatte - das war ca. 1970 - und er ihm 24/7 zur Verfügung steht. Seit dieser völligen Hingabe ist es sein Verlangen den Herr Jesus Christus und das Wort Gottes immer besser kennen zu lernen. Das Lesen und Studieren von Gottes Wort hat ihm eine tiefe Sehnsucht gegeben das Wort zu predigen sowohl in der Verkündigung des Evangeliums zu Ungläubigen als in der Lehre zu Gläubigen zur Erbauung der Gemeinde Gottes. Dies führte ihn zu dem Schreiben von einfachen, aber nicht oberflächlichen Erklärungen von Bibel Bücher (siehe für ins deutsche übersetze Erklärungen: www.daniel-verlag.de). Darüber hinaus gibt es viele Möglichkeiten, das Wort Gottes in Vorträgen, Wortverkündigungen und auf Konferenzen in den Niederlanden und im Ausland weiter zu geben. Von dem schriftlichen Dienst stehen alle Publikationen als kostenloser Download zur Verfügung. Siehe Website www.oudesporen.nl, auch für in mehreren Sprachen übersetzte Bücher. Der Herr hat ihm eine Frau gegeben, die eine große Hilfe für ihn ist. Sie heirateten 1975. Der Herr gab ihnen sechs Kinder. Alle kennen Jesus Christus als Erlöser und Herrn. Alle sind mit Gläubigen verheiratet die auch dem Herrn dienen wollen.
06:10 Uhr

Raum zur Umkehr


Dr. Heiko Krimmer, Jahrgang 1943. Aufgewachsen in Ostfildern-Ruit. Studium der Theologie in Tübingen, Hamburg und Heidelberg. Anschließend Vikar in württembergischen Gemeinden und von 1973 bis 1976 Studienleiter am Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen. Von 1976 bis 1982 Gemeindepfarrer in Holzgerlingen. Von 1982 bis 1987 wieder Studienleiter am Albrecht-Bengel- Haus. Bis zu seinem Ruhestand war er Pfarrer in Dettingen-Teck. Er ist der Vorsitzende der Christlichen Mission Indien "Nethanja Narsapur". Auch als Author vieler Bücher und Bibelauslegungen ist er bekannt. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Söhne.
07:45 Uhr

Beziehungen 03v03 Gesunde Beziehungen


Der Referent, Klaus Güntzschel ist 56 Jahre alt und kommt aus Lychen, einer reizenden Kleinstadt im Norden Brandenburgs. Er ist seit 29 Jahre verheiratet und leitet zusammen mit seiner Ehefrau Ute seit 15 Jahren das christliche Freizeitgelände Reiherhals, ein ca. 20.000 qm großes Areal am Wurlsee, an der Grenze zwischen Brandenburg und Mecklenburg/Vorpommern (www.reiherhals.de) . Klaus ist außerdem in der Literaturarbeit tätig und gründete 2001 den Daniel-Verlag (www.daniel-verlag.de). Schwerpunkte der Literaturarbeit sind die Herausgabe von Bibelkommentaren für junge Christen. Vor allem ion den Wintermonaten ist er zu Vortragsdiensten in Gemeinden unterwegs. Seine Familie (6 Kinder, 4 Schwiegerkinder, 3 Enkel) ist ihm wichtig, die Gemeinde Gottes liebt er. Auf das Kommen des Herrn freut er sich.
09:00 Uhr

Durch die Bibel mit Vernon McGee

Thru the bible Radio

09:30 Uhr

Lesezeit: Ein Mann nach dem Herzen Gottes

DWG Radio
Möchtest du ein Mann werden, der bedeutenden und bleibenden Einfluss auf die Menschen um sich herum ausübt? Gott weiß, was du brauchst, um die Zufriedenheit zu erfahren, die aus einem Leben mit Sinn resultiert. In diesem Buch erklärt Jim George den perfekten Plan Gottes, der dir zeigt, wie du ein Mann wirst, der bleibenden Eindruck hinterlässt. Dieser Plan umfasst alle Lebensbereiche: Deine Ehe - Was bedeutet es, deine Frau zu lieben, zu leiten und zu schützen? Deine Kinder - Wie kannst du ihre Herzen formen? Deine Arbeit - Welche Bedeutung haben Vorbild und Eifer? Deine Gemeinde - Entdecke, wie und wo Gott dich gebrauchen will. Dein Zeugnis - Lass die Welt in deinen Worten und Taten Gott erkennen.
10:30 Uhr

Gemeinde Jesu in den letzten Tage 01v08 Vorstellung von David Hunt


Dave Hunt (30.9.1926 – 5.4.2013) erfreute sich der Vorzüge einer gottesfürchtigen Erziehung sowie der regelmäßigen Gemeinschaft mit einer Gruppe von Christen, die bisweilen als »Plymouth Brethren« bekannt sind. Kurz bevor er seinen Besuch der Oberschule antrat, kam Dave zum persönlichen Glauben an Jesus Christus als seinen Erretter und Herrn. Es folgten der Dienst in der Handelsmarine und der Armee, ein Universitätsabschluss in Mathematik, die Heirat mit seiner Frau Ruth, die Geburt von vier Kindern und eine Karriere als Management-Berater und später als Manager verschiedener Firmen. Gleichzeitig fand er die Zeit, zahlreiche missionarische Studentengruppen zu gründen und darin mitzuarbeiten, mit einem besonderen Anliegen für ausländische Studenten. Obgleich er ständig im gemeindlichen Dienst beschäftigt war, hatte er das brennende Verlangen nach einem vollzeitlichen Dienst für Gott, der dann auch 1973 begann. Während eines einjährigen Aufenthalts mit seiner Familie in Europa machte er die Bekanntschaft mit einem bekehrten Hindu-Guru, und seine Augen wurden geöffnet für das Eindringen fernöstlicher Philosophien und des New Age-Denkens in die westliche Kultur und Religion. Eine Reise nach Indien für Recherchen für »God of the Untouchables« vertiefte seine Einblicke. Schließlich spiegelte sich sein damaliges Anliegen in mehreren Büchern wider. Von jüngerem Interesse sind die schwer wiegenden Folgen der neuen Ökumene zwischen Katholiken und Protestanten. Ein weiterer Schwerpunkt in Hunt mündlichem und schriftlichem Dienst war das Aufdecken von in Gemeinden angenommenen psychologischen Irrlehren, insbesondere die der »Selbst-Philosophien«. Hunts Bücher sind in über 40 Sprachen übersetzt und mehr als 3 Millionen mal verkauft worden. Hunt nahm außer dem Schreiben von Büchern auch zahlreiche andere Aufgaben in seinem Land und auch andernorts wahr. Häufig ist er Gast in Talkshows im Radio und TV. Ein sehr effektives Kommunikationsmittel zwischen Hunt und seinen Lesern war ein monatlicher Rundbrief: einige Jahre lang der »CIB Bulletin«; später dann »The Berean Call« (www.thebereancall.org). Seine Leitartikel und sonstigen Inhalte spiegelten den einzigartigen Dienst des Warnens, Ermahnens und Ermutigens wider, in den Hunt gerufen worden war.
10:55 Uhr

Von Gott erwaehlt und zubereitet 01von11 Der Herr gedenkt Elisabeth und Zacharias

Hans-Joachim Schnell

12:00 Uhr

Das Leben in der Endzeit 04v11 Ihr seid das Salz der Erde und das Licht der Welt

Maziad Zeidan

12:50 Uhr

Der vergessene Auftrag


Thomas Lange, Jahrgang 1979, verheiratet, 4 Kinder, ist halbtags im diakonischen Bereich tätig. Den anderen Teil der Zeit widmet er dem Dienst im Werk Gottes. Er kam durch Gottes Gnade im Jahr 1999 zum Glauben an Jesus Christus. Es folgten mehrere Teilnahmen an Bibelfernkursen. Er gehört zum Leitungsteam einer örtlichen Gemeinde. Seine Berufung ist die Verkündigung von Gottes Wort örtlich und überörtlich. Außerdem arbeitet er im Vorstand von zwei gemeinnützigen Vereinen, der Rumänienhilfe und der Asienhilfe mit.
14:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
14:05 Uhr

Kinderzeit: Das große Erzählbuch zur biblischen Geschichte

Anne de Vries

14:25 Uhr

Gott ist Heilig und Wacht ueber sein Volk

Winrich Scheffbuch

15:15 Uhr

Pietismus und Kirche


Lothar Gassmann dient Gott dem HERRN als Prediger, Lehrer, Evangelist und Publizist. Er schrieb zahlreiche christliche Bücher, Aufsätze und Lieder zu geistlichen und theologischen Themen. Seit 2009 ist er Mitarbeiter beim Christlichen Gemeinde-Dienst (CGD) und Schriftleiter der Vierteljahres-Zeitschrift "Der schmale Weg". Er ist Mitbegründer der freien Bibelgemeinde Pforzheim und des Jeremia-Verlags. Sein Motto lautet: "Ich weiß nichts als allein Jesus Christus, den Gekreuzigten" (1. Kor 2,2).
17:00 Uhr

Folgen Sie dem Strassenverlauf-Lebensplanung nach Abraham und Petrus

Klaus Brenneisen

18:15 Uhr

Offenbarung 19v20 Offb 17,1-18

Jean-Jacques Rothgerber

19:10 Uhr

Wie weit reicht Gottes Liebe


Jhg. 1950, verheiratet, drei erwachsene Kinder, wohnt in Gernsbach (Schwarzwald). In Oberammergau (Obb.) geboren und aufgewachsen, absolvierte er nach seiner Lehre als Kfz-Schlosser eine dreijährige Ausbildung an einer Bibelschule. Weitere acht Jahre war er als Montageschlosser tätig. Nebenberuflich widmete er sich der christlichen Kinder-, Jugend- und Gemeindearbeit. Seit 1980 ist er hauptberuflich als Referent der Barmer Zeltmission unterwegs. Er steht für Evangelisationen im Zelt und Saal zur Verfügung. Kontakt: j.fruehstueck@leben-ist-mehr.de
20:15 Uhr

Schuldbeladener Stammbaum


Johannes Pflaum Jg. 1964 (Calw/D) ist Verkündiger, Bibellehrer und Vorstand des Bibelbundes. Nach dem Schulabschluss 1981 machte Johannes eine Berufsausbildung zum Verlagskaufmann, besuchte das Theologische Seminar der Liebenzeller Mission von 1983 bis1988, und war danach 5 Jahre als Prediger im Liebenzeller Gemeinschaftsverband tätig. 1993 wurde er in eine Freie evangelische Gemeinde in der Schweiz berufen, anschliessend arbeitete er für ca. 2 Jahr im Missionswerk Arche/Ebnat-Kappel mit. Johannes dient als Ältester in der Gemeinde „Christliche Versammlung Sennwald“. Darüber hinaus ist er seit 2000 als Verkündiger und Bibellehrer im übergemeindlichen Dienst im In- und Ausland tätig. Er gehört zum Vorstand des Bibelbundes/CH. Johannes ist verheiratet und hat fünf Kinder.
21:00 Uhr

Durch die Bibel mit Vernon McGee

Thru the bible Radio
"Durch die Bibel" – ein fortlaufendes Bibelstudium. Diese 30-minütige Bibellehre führt Sie als Zuhörer durch die Bibel im Wechsel von alt- und neutestamentlichen Texten. So gelangen Sie zu einem besseren Verstehen der grundlegenden Wahrheiten der Bibel
21:30 Uhr

Hörbuchzeit: Das Duell der Grossvaeter 1.Teil

Verschiedene Interpreten

23:10 Uhr

Mara - das bittere Wasser

Maziad Zeidan