Startseite | Programm | Schriften | Über DWG Radio | Kontakt | Technische Fragen |

Losung des Tages

Laßt uns unsere Herzen samt den Händen zu Gott im Himmel erheben!
Klagelieder 3,41

Predigt des Tages

Predigt des Tages hören

Radio starten

DWGload | DWG-Radio Predigt-Datenbank
Diese Seite einem Freund empfehlen

Jetzt im Radio: Dienstag, 14.08.2018

seit 11:15 Uhr

Davids Fall und Wiederherstellung


Wilfried Plock, geb. 1957, verheiratet mit Sylvia, zwei Kinder, steht seit den 80er-Jahren in der aktiven Gemeindearbeit, nachdem er im Jahr 1980 während seiner Bundeswehrzeit zum lebendigen Glauben an Jesus Christus gekommen war. Nachdem er in den 90er-Jahren in Mannheim gearbeitet hat, lebt er nun mit seiner Familie in Hünfeld. Seit 1995 leitet er die "Konferenz für Gemeindegründung" (KfG). Gott hat ihm in besonderer Weise aufs Herz gelegt, die christlichen Ehen zu stärken, denn ohne gesunde Ehen gibt es keine gesunden Gemeinden. Darum ist er auch immer wieder zu Ehe-Vorträgen und -Seminaren unterwegs.

Radio Programmvorschau als PDF herunterladen:

Tagesprogramm: Sonntag, 18.02.2018

00:00 Uhr

Um was geht es eigentlich


Wilhelm Pahls wurde 1936 in Celle geboren. Er war anfangs Kfz-Mechaniker, dann Handelsvertreter, dann kaufmännischer Angestellter in einem Kraftfahrzeugbetrieb, zwischendurch - weil er ständig auf Neues aus war – auch mal für kurze Zeit Lkw-Fernfahrer. Mit 20 Jahren erlebte er eine totale Lebenswende, eine Bekehrung, wie die Bibel das nennt. Mit 21 Jahren hielt er seine ersten Predigten. Seit dem Alter von 25 Jahren ist er als vollzeitlicher Evangelist im Einsatz und hat viele Evangelisationen durchgeführt – anfangs hauptsächlich im deutschsprachigen Raum. 1960 war er Mitgründer und später Leiter des Missionswerks DIE BRUDERHAND e.V. Er gehört zu den bekanntesten Evangelisten im deutschsprachigen Raum und ist heute, mit 71 Jahren, noch voll im Dienst. Seine Reisen führten ihn oft in die Schweiz und nach Österreich, Frankreich, Kirgisistan, Kasachstan, Russland, aber auch nach Polen, Rumänien, Brasilien, Paraguay, Kanada und Südafrika. Bekannt wurde er auch durch seine vielen Studienreisen (Israel, Ägypten, Jordanien, Türkei, Griechenland u. a.).Wilhelm Pahls ist in zweiter Ehe mit Johanna Pahls verheiratet (nachdem Margrit Pahls, seine erste Frau, 1992 verstorben ist). Er hat vier Kinder und elf Enkelkinder und wohnt in Wienhausen bei Celle, nördlich von Hannover.
01:05 Uhr

Lehre von der Gemeinde


Herbert John Jantzen (* 1922) ist der Autor einer deutschsprachigen Bibelübersetzung und der Reihe „Die Hauptlehren der Heiligen Schrift“. Jantzen war 1970-1980 als Professor für Dogmatik an der FETA (heute STH) in Basel tätig. Er lebte ca. 50 Jahre lang in Europa (Niederlande, Deutschland und Schweiz) und wohnt seit 1999 wieder in seiner ursprünglichen Heimat Kanada.
02:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
02:05 Uhr

Kinderzeit: Bibelverse für Kinder erklärt

Sendung Nr. 119 "Wer die Sünde tut" (1.Johannes 3,8)
Rudolf Ebertshäuser, Jahrgang 1953, war lange Jahre Marxist und suchte später im alternativen Lebensstil und in esoterischen Lehren nach dem Sinn des Lebens. Nach seiner Bekehrung im Alter von 30 Jahren kam er als junger Gläubiger in charismatische Kreise und arbeitete etwa 4 Jahre lang aktiv in einer charismatischen Gemeinde mit, u.a. im »Lobpreisteam«. 1992 erfolgte die völlige Loslösung von dieser Bewegung. 1995 erschien sein Buch »Die Charismatische Bewegung im Licht der Bibel«. Von 1995 – 2003 hat er an der Revision der Schlachter-Bibel mitgearbeitet. Seit einigen Jahren hält er Vorträge über die Charismatische Bewegung, über die Bibel und über allgemeine biblische Themen; außerdem steht er im Verkündigungs- und Hirtendienst in einer bibeltreuen Gemeinde.
02:15 Uhr

Kinderzeit: Ein aufregender Sommer Teil 1

Verschiedene Interpreten

03:25 Uhr

Die bestehende Gemeinde als Ausgangsbasis fuer die Gemeindegruendung 07v09


Fred Colvin war ein Schüler Jean Gibsons und ein Freund William MacDonalds. Er ist Missionar und Gemeindegründer im Salzburger Land.
04:50 Uhr

Buch der Offenbarung 55v63 Gebote halten als Kriterium fuer Echtheit

Karl-Hermann Kauffmann

06:10 Uhr

Das Vordergruendige durchschauen 07v11 Jesus Christus veraendert unsere Herzen

Eduard Berszan

07:20 Uhr

1. Petrusbrief 07v07 1Petr 4,12-13 Ermutigung zu standhaftem Leiden um Christi Willen


Fred Colvin war ein Schüler Jean Gibsons und ein Freund William MacDonalds. Er ist Missionar und Gemeindegründer im Salzburger Land.
09:00 Uhr

Gefangen-Leidensgeschichte

Winrich Scheffbuch

09:20 Uhr

Micros Dynamis - Eine kleine Kraft

Alexander Schmidt

10:00 Uhr

Gottesdienst

DWG Radio
Einleitende kurze Ansprache von Rüdiger Klaue "Der Christ in Truebsal"
11:05 Uhr

Sicherheit in einer chaotischen Welt - was gibt Halt wenn Werte Beziehungen und Sicherheiten davonschwimmen


Michael Happle ist 1959 geboren, verheiratet, 2 Kinder, 3 Enkelkinder. Mit 14 Jahren kam er zum Glauben an Jesus Christus. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er noch mehrere Jahre in diesem Beruf tätig. Dann folgte eine dreijährige, vollzeitliche biblische Ausbildung. Seither ist er als Prediger einer Gemeinde in Stuttgart tätig (50%) tätig. Außerdem leitet er das Missionswerk "Evangelium für Alle" (EfA). Unter diesem Namen arbeiten ca. 20 selbständige Gemeinden zusammen, um u.a. durch Evangelisation und Gemeindegründung vorrangig in katholisch dominierten Regionen das Reich Gottes zu fördern.
12:00 Uhr

Um was geht es eigentlich


Wilhelm Pahls wurde 1936 in Celle geboren. Er war anfangs Kfz-Mechaniker, dann Handelsvertreter, dann kaufmännischer Angestellter in einem Kraftfahrzeugbetrieb, zwischendurch - weil er ständig auf Neues aus war – auch mal für kurze Zeit Lkw-Fernfahrer. Mit 20 Jahren erlebte er eine totale Lebenswende, eine Bekehrung, wie die Bibel das nennt. Mit 21 Jahren hielt er seine ersten Predigten. Seit dem Alter von 25 Jahren ist er als vollzeitlicher Evangelist im Einsatz und hat viele Evangelisationen durchgeführt – anfangs hauptsächlich im deutschsprachigen Raum. 1960 war er Mitgründer und später Leiter des Missionswerks DIE BRUDERHAND e.V. Er gehört zu den bekanntesten Evangelisten im deutschsprachigen Raum und ist heute, mit 71 Jahren, noch voll im Dienst. Seine Reisen führten ihn oft in die Schweiz und nach Österreich, Frankreich, Kirgisistan, Kasachstan, Russland, aber auch nach Polen, Rumänien, Brasilien, Paraguay, Kanada und Südafrika. Bekannt wurde er auch durch seine vielen Studienreisen (Israel, Ägypten, Jordanien, Türkei, Griechenland u. a.).Wilhelm Pahls ist in zweiter Ehe mit Johanna Pahls verheiratet (nachdem Margrit Pahls, seine erste Frau, 1992 verstorben ist). Er hat vier Kinder und elf Enkelkinder und wohnt in Wienhausen bei Celle, nördlich von Hannover.
13:05 Uhr

Lehre von der Gemeinde


Herbert John Jantzen (* 1922) ist der Autor einer deutschsprachigen Bibelübersetzung und der Reihe „Die Hauptlehren der Heiligen Schrift“. Jantzen war 1970-1980 als Professor für Dogmatik an der FETA (heute STH) in Basel tätig. Er lebte ca. 50 Jahre lang in Europa (Niederlande, Deutschland und Schweiz) und wohnt seit 1999 wieder in seiner ursprünglichen Heimat Kanada.
14:00 Uhr

Wort für heute

Rüdiger Klaue
Aus dem Buch "Tägliche Andachten, Wilhelm Busch"
14:05 Uhr

Kinderzeit: Bibelverse für Kinder erklärt

DWG Radio
Sendung Nr. 119 "Wer die Sünde tut" (1.Johannes 3,8)
14:15 Uhr

Kinderzeit: Spuren Kinderzeit: Ein aufregender Sommer Teil 1im Schnee Teil 2 von 2

Verschiedene Interpreten

15:25 Uhr

Die bestehende Gemeinde als Ausgangsbasis fuer die Gemeindegruendung 07v09


Fred Colvin war ein Schüler Jean Gibsons und ein Freund William MacDonalds. Er ist Missionar und Gemeindegründer im Salzburger Land.
16:50 Uhr

Buch der Offenbarung 55v63 Gebote halten als Kriterium fuer Echtheit

Karl-Hermann Kauffmann

18:10 Uhr

Das Vordergruendige durchschauen 07v11 Jesus Christus veraendert unsere Herzen

Eduard Berszan

19:20 Uhr

1. Petrusbrief 07v07 1Petr 4,12-13 Ermutigung zu standhaftem Leiden um Christi Willen


Fred Colvin war ein Schüler Jean Gibsons und ein Freund William MacDonalds. Er ist Missionar und Gemeindegründer im Salzburger Land.
21:00 Uhr

Gefangen-Leidensgeschichte

Winrich Scheffbuch

21:20 Uhr

Micros Dynamis - Eine kleine Kraft

Alexander Schmidt

22:00 Uhr

Gottesdienst

Einleitende kurze Ansprache von Rüdiger Klaue "Der Christ in Truebsal"
Rudolf Ebertshäuser, Jahrgang 1953, war lange Jahre Marxist und suchte später im alternativen Lebensstil und in esoterischen Lehren nach dem Sinn des Lebens. Nach seiner Bekehrung im Alter von 30 Jahren kam er als junger Gläubiger in charismatische Kreise und arbeitete etwa 4 Jahre lang aktiv in einer charismatischen Gemeinde mit, u.a. im »Lobpreisteam«. 1992 erfolgte die völlige Loslösung von dieser Bewegung. 1995 erschien sein Buch »Die Charismatische Bewegung im Licht der Bibel«. Von 1995 – 2003 hat er an der Revision der Schlachter-Bibel mitgearbeitet. Seit einigen Jahren hält er Vorträge über die Charismatische Bewegung, über die Bibel und über allgemeine biblische Themen; außerdem steht er im Verkündigungs- und Hirtendienst in einer bibeltreuen Gemeinde.
23:05 Uhr

Sicherheit in einer chaotischen Welt - was gibt Halt wenn Werte Beziehungen und Sicherheiten davonschwimmen


Michael Happle ist 1959 geboren, verheiratet, 2 Kinder, 3 Enkelkinder. Mit 14 Jahren kam er zum Glauben an Jesus Christus. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann war er noch mehrere Jahre in diesem Beruf tätig. Dann folgte eine dreijährige, vollzeitliche biblische Ausbildung. Seither ist er als Prediger einer Gemeinde in Stuttgart tätig (50%) tätig. Außerdem leitet er das Missionswerk "Evangelium für Alle" (EfA). Unter diesem Namen arbeiten ca. 20 selbständige Gemeinden zusammen, um u.a. durch Evangelisation und Gemeindegründung vorrangig in katholisch dominierten Regionen das Reich Gottes zu fördern.